Volksritter.de

Gerechtigkeit für Deutschland und seine Bürger

 

Die Volksritter gestalten Freiheit und Frieden für Deutschland               
Gesellschaftliche gesunde Strukturen, die einmal wichtig waren, lösen sich auf. Das Volk    
wird geistig enteignet, und muss unter Zuwanderung fremder Kulturen und                          
Fehlentscheidungen der Pseudo(Demokratie) Merkel´s leiden. Einen Standpunkt zu            
vertreten, welcher der manipulierten Staats(Medien) widerspricht, ist unerwünscht.             
Ruck zuck ist man ein "Nazi"! Aber die reale Wahrnehmung unserer Bürger sieht ganz
anders aus.                                                                                                                              
Bandenkriminalität, Rechts/links Extremismus, Juden und Christenverfolgung, Einbrüche
und Gewalttaten nehmen in Deutschland extrem zu. An Gewalt und Zunahme
schwerer Straftaten, sowie organisierte Bandenkriminalität, zeigen die Zerstörung unserer Demokratie.                                                                                                                              
Aus einer Auswertung des Bundeskriminalamtes geht folgendes hervor. Der Anteil der        
von Asylbewerbern begangenen Straftaten an der Gesamt-Kriminalität hat sich binnen        
drei Jahren von 3,7 auf 7,7 Prozent mehr als verdoppelt.  (Quelle: Rheinische Post)
                                                 
Die permanent aktuellen Zuwanderungsströme brechen unsere Stabilität und Frieden in      
unserem Land.                                                                                                                        
Frau Merkel hat doch den Eid, vor der versammelten Mitgliedern des Deutschen
Bundestages abgelegt.                                                                                                                    
„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe."                                                         
Sie hat den Amts-Eid nicht wahrgenommen, und sollte schnellstmöglich die Politische        
Bühne verlassen. Sie hat den Glauben an Deutschland, und unserem Land irreparablen     
Schaden zugefügt.                                                                                                                  
Es reicht, und wir haben keine Zeit mehr für langwierige Debatten. Nötig ist zügiges            Handeln.                                                                  
Die klassischen Volksparteien incl. der EU sind nicht mehr zu ertragen. Die großen             
Parteien, haben den Draht und die Wahrnehmung zu den Menschen endgültig                    
verloren